Zum Inhalt springen

Poems

Wille

Wille – gewillt, wollen, Wille Im Schneckentempo beweg ich michan einem heißen Sommertag den Berg hinauf,zu glitzernden und mit Sonnenlicht bedeckten Gipfeln,zieht es mich. Das… Weiterlesen »Wille

Liebes-ge(h)-dicht

Liebes-ge(h)-dicht Fingerspitzen,die sich sehnen,fahren mm für mm über meinen entblößten Körper,kitzeln mal hier, mal da,meistens sind sie jedoch einfach nur erlösend,prickelnd warm. Fingerspitzen in Feuchtgebiete,der… Weiterlesen »Liebes-ge(h)-dicht

Das gute Alter

Landschaft auf LandschaftStadt auf Stadtankommen. Wir ziehen um die Häuserwie kleine Kindernichts hält unsRegen, was ist schon RegenSchnee ist uns am liebstenwir machen wie es… Weiterlesen »Das gute Alter